Freitag, 23. August 2013

Zeytinyağlı taze fasulye - Grüne Bohnen mit Olivenöl

Frische Bohnen aus dem Garten schmecken doch am besten. Es gibt einfach viele Gerichte die man zubereiten kann. Ich habe mich für dieses entschieden. Es schmeckt einfach super lecker und ist wirklich nicht schwer kochen.

Zubereitungszeit: ca. 1 Std.
Schwierigkeitsgrad: **



Zutaten: 
500 gr. grüne Bohnen
1/4 rote Paprika
2 Zwiebeln
4 Tomaten
2 EL Olivenöl
1 TL Zucker
50 ml Wasser
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die Bohnen an den Enden abtrennen, halbieren und waschen. Die Zwiebeln und Paprika ganz fein schneiden. Olivenöl in einem mittelgroßen Topf erhitzen, Zwiebeln bei mittlerer Hitze gold braun andünsten.
Nun die Paprika dazu geben und 5 Minuten anbraten. Danach die Bohnen und Wasser dazu geben und 10 Min. kurz andünsten bis sich die Farbe der Bohnen ändert.
Derweilen die Tomaten mit einer Reibe reiben - die Tomatenschale sollte nicht mit rein -  daher dieser Vorgang.
Die Tomaten und Zucker in den Topf geben und alles bei niedriger Stufe ca. 45 Min. köcheln lassen. Ab und zu umrühren.
Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen. Das war's auch schon :)

Als Beilage empfehle ich natürlich Reis.

Guten Appetit - Afiyet olsun.

Kommentare:

  1. Hi Özlem!
    Toll, ein Kumpel von mir hat mir diese Bohnengericht vorgestern vorbeigebracht, weil ich krank war :). Mir hat's trotz Krankheit seeeehr gut geschmeckt und ich hab den Link gerade meinem Mann geschickt, vielleicht kocht er es ja mal für mich nach (ich koch nicht so gern :D).
    Danke für das Rezept und liebe Grüße,
    Shia @ cakeinvasion.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liebe Shia!
      Das freut mich sehr, dass es dir gefallen hat. Ich hatte mal Türlü - Gemüseeintopf gepostet, das hilft auch bei Erkältung, Grippe usw. :)
      Vielen Dank für deine Rezepte! Ich habe schon sovieles gebacken, meine Gäste waren jedes Mal begeistert :)
      Liebe Grüße Özlem ;)

      Löschen